Von Hoffnungslosigkeit zu Hoffnung

AGLOW GifhornBeginn: 19.00 Uhr   Referentin: Olga Becker

 

Olga Becker (46) wurde in Kasachstan geboren.1994 ist sie nach Deutschland gekommen. Hier wurde sie an materiellen Dingen reicher, aber innerlich immer leerer. Sie hatte keine Hoffnung mehr, sah keinen Sinn mehr weiter zu leben und wollte dem Ganzen mit einem Selbstmord ein Ende setzen. Gott hatte aber noch einen Lebensplan für sie. 1998 hat sie ihr Leben Jesus anvertraut und neue Hoff nung kam in ihr Leben. Die Abenteuerreise mit ihm begann.

Wie es von Hoffnungslosigkeit zu neuer Hoffnung kam und was Jesus in ihrem Leben getan hat, wird sie an diesem Abend berichten.

Olga Becker wohnt in Meinersen, ist verheiratet und arbeitet als Pflegedienstleiterin in einem Seniorenheim.

Ein Abend für Frauen!

Wir starten mit einem gemeinsamen Abendessen für 5,50 Euro. Der Eintritt ist frei. Zur Deckung der Kosten bitten wir um eine Spende. Gerne dürfen Sie auch ihre Freundin, Nachbarin oder Kollegin mitbringen.

Bitte melden Sie sich bis zum 22. Mai an.

Veranstaltungsort: Mehrgenerationenhaus Omnibus im Georgshof, Steinweg 20, 38518 Gifhorn

Veranstalter:
AGLOW-Gruppe Gifhorn
Marianne Iwan, Tel. 05371/ 72 89 58

Rachel Ehrenberg, Tel. 0171 3145222


E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Falls Sie Interesse an unseren AGLOW-Treffen haben, aber an diesem Termin verhindert sind, schreiben Sie uns eine E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), wir nehmen Sie gerne in unseren Verteiler auf! Wir informieren Sie dann regelmäßig und unverbindlich per E-Mail über unsere Treffen.

Aktuelles

Neu: Steckbriefe des Vorstandes

Vorstand

Finden Sie jetzt auf unserer Webseite die Steckbriefe des Deutschland Vorstandes.

Mitmachen?!

Möchten Sie bei AGLOW mitmachen?!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok