Thema: Gelassenheit in unsicheren Zeiten

AGLOW GreizBeginn: 19.30 Uhr   Referent: Andreas Erben

Gelassenheit ist ein angenehmer, ausgeglichener Gemütszustand. Woher kommt dieses schöne Wort? Ursprünglich bedeutete es so etwas wie „Gottergebenheit“. Ein Bild kommt in den Sinn. Ein Dürstender hat sich neben einem von Wasser überfließenden Brunnen dauerhaft niedergelassen. Da ist etwas Größeres, das einen versorgt und dem man sich dauerhaft hingibt. So gesehen liegt der tiefste Grund für Gelassenheit niemals in uns.

Andreas Erben (61) promovierte 1997 im Studiengang Beratungspsychologie. Zuvor absolvierte er ein klinisches Praktikum in Psychologie an der katholischen Universität Notre Dame und dem psychiatrischen Krankenhaus Oaklawn in Indiana (USA). Seit 1998 lebt und arbeitet er als Pastor in Gera. Außerdem begleitet er fachlich den Aufbau des freikirchlichen psycho-edukativen Bildungsprogramms „Lebensschule“ in Deutschland.

Gerne dürfen Sie auch Ihre Freundin oder Kollegin mitbringen! Der Eintritt ist frei. Zur Deckung der Kosten bitten wir um eine Spende.

Die nächste Veranstaltung ist am 28. Februar 2019.

Veranstaltungsort: Vogtlandhalle Greiz, Konferenzraum 1 2, Carolinenstraße 15

Veranstalter:
AGLOW-Gruppe Greiz
Birgit Förster
Tel. 03661/ 38 14
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Falls Sie Interesse an unseren AGLOW-Treffen haben, aber an diesem Termin verhindert sind, schreiben Sie uns eine E-Mail (greiz@aglow.de), wir nehmen Sie gerne in unseren Verteiler auf! Wir informieren Sie dann regelmäßig und unverbindlich per E-Mail über unsere Treffen.

Aktuelles

Mitmachen?!

Möchten Sie bei AGLOW mitmachen?!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok